Diätkoch / Diätassistent (w/m/d) - 132 N/2021

Die Universitätsmedizin Rostock (www.med.uni-rostock.de) ist der Maximalversorger für die Region Rostock, einer Wachstumsregion mit großem Potenzial. Mit unserer Tochtergesellschaft Universitätsmedizin Rostock Service GmbH gewährleisten wir täglich die Vollverpflegung für ca. 1.000 Patienten an verschiedenen Standorten.

Zur Verstärkung unseres Teams im Speisenverteilzentrum Broderstorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (40 Std./Woche) einen Diätkoch / Diätassistenten (w/m/d).

Ausschreibung Nr. 132 N/2021
Ausschreibungsende: offen

Ihre Aufgaben

  • Planung und Zubereitung von Diätkostformen nach ärztlicher Verordnung
  • Kontrolle der kommissionierten Tablets nach diätischen Kriterien
  • Aktive Teilnahme an der Erstellung des Speiseplans
  • Einhaltung und Umsetzung der HACCP-Richtlinien

Wir wünschen uns

  • Eine abgeschlossene Berufsausbildung als Diätkoch oder Diätassistent
  • Kenntnis der HACCP-Richtlinien ist Voraussetzung
  • Flexibilität, Organisationsgeschick, Eigenverantwortung und Teamgeist
  • Hohe Belastbarkeit, Einsatzfreude und ständige Lernbereitschaft
  • Eine strukturierte Arbeitsweise
  • Mobilität durch den eigenen PKW wird vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen

  • Übertarifliche Bezahlung auf Grundlage des Manteltarifvertrages und Entgelttarifvertrages für das Hotel- und Gaststättengewerbe in Mecklenburg-Vorpommern inkl. Nacht-, Sonn- und Feiertagszuschlägen
  • Geregelte Dienstzeiten
  • Freie Verpflegung
  • Gestellung von Berufsbekleidung
  • Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Betriebliche Altersvorsorge

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, an

bewerbung-service@med.uni-rostock.de

oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock. (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.