Assistenzärztin (w/m/d) - 44 N/2022

Die Klinik für Kinderchirurgie versorgt das gesamte Spektrum der Kinderchirurgie, neonatalen Chirurgie, Fehlbildungschirurgie, Kindertraumatologie, Kindertumorchirurgie, Kinderurologie und der gesamten Abdominal- und Thoraxchirurgie. Klinische und wissenschaftliche Schwerpunkte der Klinik sind Kindertraumatologie, Kolorektale Fehlbildungschirurgie, Inkontinenztherapie und Bowel-Management.Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit der Klinik für Unfallchirurgie und der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsmedizin Rostock.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (42 Std./Woche), auf fünf Jahre befristet und vergütet nach dem TV-Ärzte, eine Assistenzärztin (w/m/d).

Ausschreibung Nr. 44 N/2022
Ausschreibungsende: offen

Ihre Aufgaben

  • Neben der klinischen Tätigkeit und Beteiligung an den Diensten wird Ihnen eine Mitarbeit bei wissenschaftlichen Programmen angeboten
  • Der Aufbau Ihres eigenen Forschungsgebietes ist möglich
  • Persönliches Interesse an der Studentenausbildung ist erwünscht und wird gefördert
  • Ihre hohe Einsatzbereitschaft und die Teilnahme am Bereitschaftsdienst werden vorausgesetzt

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Humanmedizin mit Approbation
  • Immunitätsnachweis gegen COVID-19 gem. § 20a Abs. 3 IfSG
  • Sie sind ein motivierter, engagierter und verantwortungsbewusster Arzt mit Leidenschaft für die operative Tätigkeit
  • Sie fügen sich kollegial in ein engagiertes Ärzteteam ein
  • Teamorientierte, interdisziplinäre Zusammenarbeit im Interesse einer optimalen Patientenversorgung ist selbstverständlich für Sie
  • Sie haben Erfahrung in der Kinderchirurgie/Allgemeinchirurgie

Wir bieten Ihnen

  • Vertragsdauer: Facharztqualifikation mit guten Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb der Klinik
  • Promotions- und Habilitationsmöglichkeiten
  • Die volle Weiterbildungsermächtigung ist durch die Klinikdirektorin gegeben
  • Ein angenehmes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge in der VBL
  • Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
  • Zugang zum Universitätssport

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, an

bewerbung{bei}med.uni-rostock.de

oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock. (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.