Sommerlabor in der Zellanalyse (w/m/d) - 33 N/2021

Zur Verstärkung unseres Teams in der Core Facility für Zellsortierung und Zellanalyse suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, in Teilzeitbeschäftigung (30 Std./Woche), zunächst befristet bis zum 03.05.2021 aber verlängerbar bis zum 08.10.2021 (Elternzeitvertretung) und vergütet nach dem TV-L, einen Mitarbeiter in der Core Facility (w/m/d).

Ausschreibung Nr. 33 N/2021
Ausschreibungsende: offen

Ihre Aufgaben

  • Beratung und technische Unterstützung von Nutzern der Core Facility
  • Betreuung des Cell Sorters (BD FACS Aria III)
  • Betreuung der Analysegeräte (BD FACS Calibur, FACSVerse, Cytek Aurora) sowie der magnetischen Zellsortiergeräte

Ihre Qualifikationen

  • Ausbildung zum Medizinisch-technischen Assistenten, Biologisch-technischen Assistenten, Labortechnischen Assistenten oder gleichwertige Qualifikation oder ein abgeschlossenes vergleichbares Hochschulstudium
  • Erfahrung in der Durchflusszytometrie
  • Erste Berufserfahrungen sind wünschenswert, vorzugsweise im Wissenschaftlichen Kontext
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office Programmen

Wir bieten Ihnen

  • Die Mitarbeit in einem interdisziplinären Forschungsteam
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Betriebliche Altersvorsorge in der VBL
  • Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
  • Zugang zum Universitätssport

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, an

bewerbung{bei}med.uni-rostock.de

oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock. (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Schwerbehinderte werden bei der Stellenbesetzung im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.
Mit der Bewerbung entstehende Kosten können nicht übernommen werden.