Oberarzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) mit Schwerpunkt Kinderhämatologie und -onkologie - 149 N/2020

Zur Verstärkung unseres Teams in der Kinder- und Jugendklinik suchen wir zum nächstmöglichen Termin, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (42 Std./Woche), einen Oberarzt für Kinder- und Jugendmedizin (w/m/d) mit Schwerpunkt Kinderhämatologie und -onkologie.

Ausschreibung Nr. 149 N/2020
Ausschreibungsende: offen

Ihre Aufgaben

  • Oberärztliche Betreuung von Patienten auf unserer Station für Kinder und Jugendliche mit hämatologisch-onkologischen bzw. chronischen Erkrankungen (12 Planbetten)
  • Konsiliarische Mitbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit hämatologisch-onkologischen Erkrankungen der Klinik inkl. der interdisziplinären Kinder-Intensivstation
  • Versorgung von Patienten in unserer hämatologisch-onkologischen Fachambulanz bzw. Tagesklinik (6 Planbetten)
  • Studentische Lehre sowie Weiterbildung von Assistenz- und Fachärzten
  • Bei Bedarf Verwirklichung eigener Forschungsprojekte
  • Teilnahme an den Ruf-/Bereitschafts- und Visitendiensten

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Abgeschlossene Schwerpunkt-Weiterbildung auf dem Gebiet der Pädiatrischen Hämatologie und Onkologie

Wir bieten Ihnen

  • Einbindung in ein multidisziplinäres Team zur tertiären Maximalversorgung stationärer und ambulanter Patienten mit hämatologisch-onkologischen Erkrankungen
  • Etablierung des Comprehensive Cancer Center (CCC) Mecklenburg-Vorpommern (Rostock/Greifswald)
  • Überregionale spezialisierte ambulante Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche
  • Möglichkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und Habilitation in den eigenen Forschungslaboren (Hirntumorforschung/Tumorimmunologie), der Gruppe zur pädiatrisch-palliativmedizinischen Forschung oder zu Jugendlichen u. jungen Erwachsenen mit Krebs
  • Einbindung in den Schwerpunkt Onkologie der Universitätsmedizin Rostock in Krankenversorgung, Forschung und Lehre (incl. Clinician Scientist Programm)
  • Weiterbildungsbefugnisse u. a. für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Hämatologie und -Onkologie sowie Palliativmedizin
  • Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
  • Zugang zum Universitätssport

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der oben genannten Ausschreibungsnummer per E-Mail, bitte nur im PDF-Format als eine Datei, an bewerbung@med.uni-rostock.de oder alternativ an die Universitätsmedizin Rostock, Geschäftsbereich Personal, Postfach 10 08 88, 18055 Rostock.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungskosten werden entsprechend geltender Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen.