header

Oberarzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) mit Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und –Onkologie - 149 N/2020

Zur Verstärkung unseres Teams in der Kinder- und Jugendklinik suchen wir zum nächstmöglichen Termin, möglichst in Vollzeitbeschäftigung (42 Std./Woche), einen Oberarzt für Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d) mit Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und –Onkologie.

Ausschreibung Nr. 149 N/2020
Ausschreibungsende: 18.08.2020

Ihre Aufgaben

  • Oberärztliche Betreuung von Patienten auf unserer Station für Kinder und Jugendliche mit hämatologisch-onkologischen bzw. chronischen Erkrankungen (12 Planbetten)
  • Konsiliarische Mitbetreuung von Kindern und Jugendlichen mit hämatologisch-onkologischen Erkrankungen der Klinik inkl. der interdisziplinären Kinder-Intensivstation
  • Versorgung von Patienten in unserer hämatologisch-onkologischen Fachambulanz bzw. Tagesklinik (6 Planbetten)
  • Studentische Lehre sowie Weiterbildung von Assistenz- und Fachärzten
  • Bei Bedarf Verwirklichung eigener Forschungsprojekte
  • Teilnahme an den Ruf-/Bereitschafts- und Visitendiensten

Ihre Qualifikationen

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
  • Abgeschlossene Schwerpunkt-Weiterbildung auf dem Gebiet der Pädiatrischen Hämatologie und Onkologie

Wir bieten Ihnen

  • Einbindung in ein multidisziplinäres Team zur tertiären Maximalversorgung stationärer und ambulanter Patienten mit hämatologisch-onkologischen Erkrankungen
  • Etablierung des Comprehensive Cancer Center (CCC) Mecklenburg-Vorpommern (Rostock/Greifswald)
  • Überregionale spezialisierte ambulante Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche
  • Möglichkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und Habilitation in den eigenen Forschungslaboren (Hirntumorforschung/Tumorimmunologie), der Gruppe zur pädiatrisch-palliativmedizinischen Forschung oder zu Jugendlichen u. jungen Erwachsenen mit Krebs
  • Einbindung in den Schwerpunkt Onkologie der Universitätsmedizin Rostock in Krankenversorgung, Forschung und Lehre (incl. Clinician Scientist Programm)
  • Weiterbildungsbefugnisse u. a. für Kinder- und Jugendmedizin, Kinder-Hämatologie und -Onkologie sowie Palliativmedizin
  • Nutzung eines Jobtickets für den öffentlichen Nahverkehr
  • Firmenkonditionen in Rostocker Fitnessstudios, bei ausgewählten Veranstaltungen sowie in ausgewählten Apotheken
  • Zugang zum Universitätssport

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung, Befähigung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Bewerbungskosten werden entsprechend geltender Regeln des Landes Mecklenburg-Vorpommern nicht übernommen.